Cognac Pitaud Logo
 

Eine wahre Rarität und ein unnachahmliches Geschmackserlebnis. Dieser Cognac ist ein im Jahre 1914 eingelagerter "Petite Champagne", der nicht geblendet (mit anderen Jahrgängen vermischt) wird, sondern sortenrein in die kostbare Kristallkaraffe abgefüllt wird. Lediglich einige Schluck Quellwasser werden beigemischt, um die ideale Trinkstärke zu gewährleisten. Man kann den "Albert Pitaud" also als fast 100 Jahre alten Jahrgangs-Cognac bezeichnen.

Im Laufe fast eines Jahrhunderts wurde diese Kostbarkeit mehrmals in frische Fässer umgefüllt, um zu verhindern, dass morsches Holz sich negativ auf den perfekten Charakter dieses Cognac auswirken könnte.

Um den kostbaren Bestand zu schonen, werden von dieser Sorte für den gesamten Weltmarkt nur 100 Kristallkaraffen im Jahr abgefüllt und in die mit Samt ausgekleidete, edle Holzkiste gebettet.

Geschmack: Die besonders lange Lagerung verleiht ihm außergewöhnlich komplexe Holzaromen, die perfekt mit dem intensiv-blumigen Charakter des 1914 eingelagerten "Petite Champagne" harmonieren - ein perfekt komponiertes Geschmackserlebnis, das nur durch die Ruhe eines Jahrhunderts entstehen konnte. Sein einmaliges Aroma scheint ewig im Gaumen abzuklingen.


Cognac Pitaud jetzt über "Google Shopping" beziehen.
V.S. V.S.O.P. X.O. Petite Champagne Borderies EXTRA Albert
Pitaud


Copyright 2010-2011 - Impressum